Euronics Erfolg mit Cross-Channel-Retail Konzept

Euronics Zentrale
Quelle: Euronics

Auch in 2017 schreiben sich viele Unternehmen Umsatzsteigerungen und attraktive Wettbewerbsplatzierungen auf die Fahnen – und nur wenige werden diese Ziele erreichen. EURONICS ist es dank einzigartigem Channel-Konzept und konsequentem Affiliate Marketing gelungen, in einem stark umkämpften Markt die Absätze zu erhöhen und eine stabile Publisherbindung zu erreichen.

EURONICS ist eine genossenschaftlich aufgestellte Verbundgruppe von Elektronikhändlern mit über 1.500 Mitgliedsunternehmen und mehr als 12.000 Mitarbeitern in Deutschland. Europaweit ist EURONICS International in einem Markt mit mehr als 600 Mio. Einwohnern aktiv und hat sich zum Ziel gesetzt, die führende Handelskette für Consumer Electronics in Europa zu werden.

Die Genossenschaft hat einen Marktplatz eingeführt, auf dem Kunden die Wunschprodukte einfach online ordern und sich die Ware bequem nach Hause liefern lassen oder bei einem der teilnehmenden EURONICS Händler abholen können. Die Bezahlung erfolgt online oder auf Wunsch bei Abholung vor Ort. Damit bietet der Verbund ein auf die Bedürfnisse seiner Mitglieder und Kunden zugeschnittenes Cross-Channel-Retail-Konzept (CCR), das in dieser Art branchenweit einzigartig ist und die Online-Offline-Welt fließend miteinander verbindet.

Der Markt für Consumer Electronics ist stark umkämpft und sehr preissensitiv. Eine konstant hohe Reichweite durch unterschiedliche Online Marketing Kanäle ist nötig für die wirtschaftliche Stärkung des Unternehmens. Mit der Einführung des neuen Onlinemarktplatzes sollte die Reichweite im Kanal Affiliate Marketing auf Basis einer breiten Streuung durch aktive Affiliates erhöht werden.

Eine große Neuerung in dem Online Marktplatz www.euronics.de war die Einbindung von individuellen Angeboten der teilnehmenden Einzelhändler bei gleichzeitiger Promotion dieser Angebote im Affiliate Netzwerk. Fabian Schleicher, Head of Affiliate der mit der Steuerung des Affiliate-Kanals betrauten ad agents GmbH: „Hierzu musste der zugrundeliegende Produktdatenfeed erheblich erweitert werden. Dadurch wurde die Angebotsvielfalt der EURONICS Verbundgruppe auch für die Affiliates drastisch erhöht und gewann deutlich an Attraktivität.“

Durch kontinuierliche Kommunikation der vorgenommenen Anpassungen auf dem Marktplatz konnte die Aufmerksamkeit der Publisher erreicht werden und das Partnerprogramm erfuhr einen zunehmenden Aufschwung. Sonderangebote und -aktionen wurden von den Partnern angenommen, platziert und an ihre Zielgruppe weitergegeben.

Euronics Aktionsangebot

Euronics Aktionsangebot

Wirtschaftlich gesehen ist der Erfolg des Affiliate Marketing Kanals für EURONICS messbar an der kontinuierlichen Steigerung der Absätze – ein großer Schritt auf dem Weg zur Festigung einer Spitzenposition im Consumer Electronics Markt. Genauso wertvoll ist die hohe Akzeptanz und Nutzung der Angebote durch die Affiliates, die sich in den vielen Platzierungen der EURONICS Produkte in Vergleichsportalen oder Dealseiten zeigt. Verglichen mit den Ergebnissen vor der Einführung des Online-Marktplatzes konnte der Umsatz des Affiliate Programms um sagenhafte 93% Prozent gesteigert werden.

Umsatzsteigerung EURONICS Affiliate

Umsatzsteigerung im Affiliate Kanal

Besonders wichtig ist der ad agents GmbH auch die Stabilität des Affiliate Kanals – hierfür wurde mit zwei soliden Säulen das Fundament gelegt: mit den gefestigten Publisher-Beziehungen und den zufriedenen Mitgliedsunternehmen. Das Publisher-Kontingent konnte nicht nur breiter aufgestellt werden, es konnten auch konstant hohe Warenkörbe mit dementsprechend hoher Vergütung realisiert werden. Die regelmäßige Kommunikation und Angebots-Offerte führte zu aktiven und loyalen Publishern und einer hohen Attraktivität des Partnerprogramms.

ad agents

21.3.2017

von ad agents

Zurück zum Newsticker
Top