Glühwein, Networken, Gutes Tun

Seit 11 Jahren trifft sich die Szene der SEOs und Onlinemarketiers unter dem frechen Namen „Betrunken Gutes Tun“ zum weihnachtlichen Charity-Networken. Nachdem Stuttgart in den vergangenen Jahren auf der Städteliste fehlte, starteten wir kurzerhand ein Event auf dem Schlossplatz.

Wir haben uns einen Stand auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt ausgesucht und Kollegen, Freunde sowie andere Agenturen eingeladen. Unser Erkennungsmerkmal: Orangefarbene Luftballons.

Betrunken Gutes Tun Stuttgart

Orangefarbene Luftballons über dem Schlossplatz

Das Prinzip von „Betrunken Gutes Tun“ ist denkbar einfach: Pro konsumierten Heißgetränk zahlen Sponsoren, die sich vorab melden, 1€ für wohltätige Zwecke.

Nach mehreren Stunden mit Punsch, Glühwein und netten Gesprächen standen 250 Heißgetränke zu Buche. Damit reihten wir uns im Charity-Battle mit Würzburg, München, Leipzig & Co auf einem passablen siebten Platz ein (hier geht´s zur Ergebnisliste). Unsere Geschäftsführer Dirk Lajosbanyai & Wolfgang Schilling verdoppelten den Spendenbetrag kurzerhand auf 500€, die dem Kinder- und Jugendhospiz in Böblingen/Holzgerlingen zu Gute kommen.

Danke an alle, die auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt  dabei waren. Nächstes Jahr legen wir dann noch eine Schippe drauf – mit weiteren Sponsoren und noch mehr Teilnehmern!

ad agents

von ad agents

Zurück zum Newsticker
Top