SEA- und Display-Budget von Metro Boutique wird erfolgreich von ad agents betreut

Logo Metro Boutique
© Metro Boutique

Der Schweizer Young-Fashion Shop Metro Boutique bietet Mode angesagter Marken für Damen, Herren und Kinder. Die Marketing-Budgets für die Bereiche Display- und Suchmaschinenmarketing hat der renommierte Omni-Channel-Händler neu an die Online und Performance Marketing Agentur ad agents vergeben.

Metro Boutique ist mit 22 Filialen in der ganzen Schweiz vertreten und darüber hinaus mit dem Onlineshop rund um die Uhr im Schweizer Markt präsent. Der Fokus liegt auf angesagten Modetrends aller bekannten Marken. Seit über 30 Jahren gelingt es dem Young-Fashion Spezialisten, Männer, Frauen und Kinder mit den aktuellen Trends zu begeistern.

Anfang 2021 hat Metro Boutique die Budgets für Display Marketing und SEA an die ad agents vergeben, die bereits in der kurzen Zeitspanne erstaunliche Erfolge aufweisen können. Denis Spycher, Leiter E-Commerce von Metro Boutique, betont: „Wir wussten, dass wir besonders im Google Shopping das Potenzial noch nicht ausgeschöpft hatten, aber der rasante Umsatzanstieg seit der Kontoumstellung auf die ad agents hat uns doch sehr positiv überrascht. Begeistert sind wir auch vom Einsatz innovativer Tools wie Smart Shopping und Fullistic im SEA.“

Neben den Umstellungen im Suchmaschinenmarketing kommen auch Neuerungen im Display Marketing wie Floodlight Tags im Rahmen von Remarketing zum Einsatz. Wolfgang Schilling, Geschäftsführer der ad agents, freut sich: „Metro Boutique ist sehr fokussiert und perfekt aufgestellt, um von den heutigen Chancen im Online Marketing noch besser zu profitieren.“

ad agents

12.04.2021

von ad agents

Zurück zur Übersicht
Top