Hersteller und Händler aufgepasst: Die Amazon DSP ist DER Hidden Champion

Amazon DSP
©Carlo Alberto Gomez / Unsplash

Die Werbemöglichkeiten auf Amazon sind für die meisten Seller und Vendoren mit den „Sponsored“ Anzeigen streng begrenzt. Eigentlich – denn mit der Amazon DSP stehen ausgezeichnete Möglichkeiten bereit, diese Begrenzungen zu durchbrechen und auf Amazon und darüber hinaus programmatische Werbung zu platzieren. Sowohl das Inventar als auch die Daten des Marktplatzriesen können jetzt auch von kleineren Werbetreibenden für Reichweiten- und Abverkaufs-Kampagnen genutzt werden. Bisher war diese Option hauptsächlich namhaften Brands vorenthalten.

Amazon ist der größte Online Marktplatz der Welt und das Wachstum ist ungebrochen. Allein in Deutschland sind ca. 44 Millionen Kunden regelmäßig aktiv und der Umsatz wurde im Corona-Jahr 2020 sogar um ein Drittel gesteigert. Die Amazon DSP bietet den Werbetreibenden zwei große Vorteile: Erstens werden die Daten dieser ungeheuer großen Anzahl an Nutzern sinnvoll für gezielte Werbeplatzierungen eingesetzt. Zweitens werden, verglichen mit den klassischen Sponsored Ads innerhalb der Advertising Console, weitere Werbeformate innerhalb und außerhalb von Amazon zur Verfügung gestellt.

Der Grund für die bisher geringe Nutzung der Amazon DSP in Deutschland und anderen Ländern liegt an der Einstiegshürde. Erhebliche Werbebudgets sind nötig, um auf die Plattform zugreifen zu dürfen, für kaum einen Seller oder Vendor kommt das in Frage. Ausgewählte Agenturen wie die ad agents können die Leistung für ihre Kunden anbieten, und zwar unabhängig davon, ob der Werbetreibende Produkte auf Amazon verkauft oder nicht und vor allem ohne Mindestbudget. Die Vorteile für die Werbetreibenden sind enorm und bedienen den gesamten Sales-Funnel von Awareness bis Conversion.

Banneranzeigen

Banneranzeigen © ad agents

Amazon DSP für Zielgruppen-Targeting

Speziell zur Erreichung neuer Kunden können innerhalb und außerhalb des Amazon-Universums Video- oder Display-Anzeigen geschaltet werden. Auf Amazon stehen hierfür Werbeformate zur Verfügung, die über Sponsored Display bisher nicht zur Verfügung standen, beispielsweise Skyscraper auf der Startseite oder auf Kategorieseiten. Ebenso können die Anzeigen auf Webseiten und Apps von Drittanbietern ausgespielt werden, Amazon nutzt hier seinen Zugang zu externem Werbeinventar. Der gesamte Einkauf und die Ausspielung erfolgen programmatisch.

Ein großer Vorteil der Amazon DSP ist die riesige Datenquelle im Hintergrund, die es ermöglicht sehr gezielt Gruppen anzusprechen, beispielsweise Nutzer aus verschiedenen Lifestyle-Segmenten oder mit bestimmten Interessensgebiete. Auch Interessenten, die in den letzten Tagen einzelne Kategorieseiten aufgerufen haben, können gezielt beworben werden bis hin zu Betrachtern von Wettbewerbs-Produktseiten. Damit bedienen die Display-Anzeigen den gesamten Sales-Funnel von der Awareness bis zur Conversion.

Zur Erstellung geeigneter Anzeigen oder Videos bietet Amazon darüber hinaus Unterstützung in Form von Online-Vorlagen für Display-Anzeigen oder dem Video-Creative-Builder. Wer nicht auf die automatisch generierten Creatives zurückgreifen möchte, kann eigene Werbemittel integrieren oder auf die Werbemittel-Spezialisten der ad agents zurückgreifen, um mit aufmerksamkeitsstarken, kreativen und CI-konformen Werbemitteln speziell für die Anforderungen auf und abseits von Amazon zu punkten.

Amazon DSP für Retargeting

Die Form der Wiederansprache noch unentschlossener Käufer ist in allen Werbedisziplinen ein conversion-starkes Instrument und besonders für einen Marktplatz geeignet, weil hier alles auf den Kaufabschluss ausgerichtet ist. Nutzer, die eine Produkt- oder Kategorieseite ohne Kaufabschluss verlassen haben, können auf diese Weise erneut sehr gezielt angesprochen werden. Die Interessenten sind häufig kurz vor einem Kaufabschluss, so dass die Conversionwerte bei Amazon Retargeting-Kampagnen sehr attraktiv sind.

Großes Potenzial mit der Amazon DSP

Der große Vorteil der Amazon DSP ist, dass sie sowohl den Amazon Kosmos als auch die Welt außerhalb einschließt. Zum einen können die Werbeanzeigen auf Amazon und auch auf Seiten externer Publisher erscheinen. Zum anderen können Werbetreibende sogenannte Link-Out-Kampagnen schalten. Hierbei wird nicht auf eine Produktseite oder einen Brand Shop auf Amazon verlinkt, sondern auf einen eigenen Onlineshop. Das sind riesige Chancen besonders für Hersteller mit eigenem Shop, die selbst nicht auf Amazon verkaufen. Der Datenschatz und das ausgeklügelte Targeting des Onlineriesen werden eingesetzt, um die Kunden auf den eigenen Shop zu führen.

Die Amazon DSP birgt noch viele ungenutzte Potenziale, ein echter Hidden Champion!

Sie möchten mehr wissen über die Nutzung der Amazon DSP und Ihre ganz speziellen Vorteile? Sprechen Sie uns an

 

Aike Schultheis

15.04.2021

von Aike Schultheis

Zurück zur Übersicht
Top