ad agents erstellt neues Affiliate Programm für Möbel Inhofer

Möbel Inhofer
© Möbel Inhofer

Der traditionsreiche Einrichtungsspezialist Möbel Inhofer, Europas größte Wohnwelt, hat sich als Omnichannel Händler längst etabliert. Onlinewerbung auf einer Vielzahl an Kanälen ist für das innovative Familienunternehmen selbstverständlich. Ab April 2022 erschließen die ad agents mit dem Affiliate Marketing einen weiteren Werbekanal für das Einrichtungshaus.

Der Online-Möbelkauf erhält immer mehr Bedeutung, nicht erst seit den verschiedenen Lockdowns. Statista beziffert die jährliche Wachstumsrate im online Möbelhandel mit sieben Prozent und prognostiziert eine Verdopplung der Käuferzahl bis 2024. Für Möbel Inhofer wächst damit der Anreiz, speziell den Onlineverkauf durch ein lohnendes Partnerprogramm im Affiliate Management anzukurbeln.

Möbel Inhofer ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das in diesem Jahr auf eine stolze 90-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann. Kontinuierliches Wachstum und Innovation sind Motor und Erfolgsgarant für den etablierten Einrichtungsspezialisten. Bereits seit 2010 betreibt Inhofer zusätzlich einen Onlineshop, der seitdem mehrfach als Top Shop ausgezeichnet wurde. Mehr als 25.000 Artikel von Möbeln über Leuchten bis hin zu Textilien und weiteren Einrichtungsaccessoires werden im Shop angeboten.

Dirk Lajosbanyai, Geschäftsführer der ad agents, betont: „Mit der Einführung eines attraktiven Affiliate Programms werden wir die Reichweite für Inhofer nochmals erhöhen und neue Zielgruppen erschließen.“ Das Programm, das gemeinsam mit dem erfahrenen Netzwerkpartner Webgains realisiert wird, geht im April 2022 an den Start.

Möbel Inhofer vertraut bereits seit längerem auf das Performance-Know-How der ad agents. Daniel Braun, Marketingleiter bei Möbel Inhofer, hebt hervor: „Mit den ad agents haben wir einen langjährigen Partner gefunden, der auf Augenhöhe vertrauensvoll mit uns zusammenarbeitet, uns berät und transparent Risiken und Chancen aufzeigt. Wir sind überzeugt, dass dieser neue Kanal mit den vereinbarten Provisionen und Vergütungen genau auf unsere Ziele ausgerichtet ist.“

06.04.2022

von ad agents

Zurück zur Übersicht
Top