Spende an Kinderhospizdienste

Spendenübergabe Kinderhospiz
Werner Wundt, Franziska Eckensberger und ad agents Geschäftsführer Wolfgang Schilling

2.500 Euro spenden die ad agents 2016 an Kinderhospizdienste in Böblingen und Mainfranken.

Die Kinder- und Jugendhospizdienste begleiten Kinder und Jugendliche in Zeiten von Trauer oder schwerer Krankheit in der Familie. Der Schwerpunkt der Hospizdienste liegt im Zuhören, Dasein, Zeit haben. Die Kinder bekommen einen Raum für ihre Fragen, sie bekommen eine Zeit, in der sie wichtig sind und im Mittelpunkt stehen, sie bekommen auch ein Stück Auszeit und ein Stück vom alten Alltag und früherer Normalität. Bedacht wurden von den ad agents der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Landkreis Böblingen (Foto) sowie das Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken e.V. .

Die persönliche Scheckübergabe hat sich Geschäftsführer Wolfgang Schilling nicht nehmen lassen: „Der Einsatz der Kinderhospizdienste sowie der vielen ehrenamtlichen Betreuer verdient unsere höchste Anerkennung. Wir freuen uns, wenn wir mit unserer Spende die Arbeit in diesem schwierigen Umfeld erleichtern und einige Freiräume schaffen können.“

Franziska Eckensberger, die Koordinatorin des Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Böblingen sowie der ehrenamtliche Helfer des Hospizdienstes, Werner Wundt, haben sich sehr über die Spende sowie über 20 mitgebrachte Weihnachtsmänner gefreut, die bei der Aktion „Kerzenziehen“ in der Vorweihnachtszeit für Überraschung bei Kindern und Betreuern sorgen werden.

 

ad agents

1.12.2016

von ad agents

Zurück zur Übersicht
Top