Local SEO: Worauf es bei der lokalen Optimierung ankommt

Local SEO hilft lokalen Geschäften
© khan.zein554159 / vecteezy.com

Mobile Endgeräte begleiten die Menschen rund um die Uhr in jeder Lebenslage. Ganz gleich, ob beruflich oder privat, ein Großteil der Seitenaufrufe erfolgt mittlerweile über mobile Devices. Dabei haben die Suchanfragen häufig einen lokalen Bezug, Verbraucher nutzen verstärkt Suchmaschinen, um lokale Informationen zu finden. Das Erscheinen in lokalen Suchergebnissen gewinnt zunehmend an Bedeutung für alle, die vor Ort verkaufen.

Es ist einfach, wer keine lokale Optimierung vornimmt, erscheint nicht in den lokalen Suchergebnissen. Eine entgangene Chance! Denn Kunden, die zu einer konkreten Zeit nach einem Produkt oder einer Dienstleistung vor Ort suchen, werden durch lokale Suchergebnisse erst aktiv. Sie besuchen den Laden oder kontaktieren das Unternehmen, bevor sie hingehen. Dabei spielt die Größe oder die Branche des Business keine Rolle. Es profitieren gleichwohl kleine Einheiten, von Modegeschäften bis hin zu Restaurants, sowie auch größere Unternehmen mit mehreren Filialen an verschiedenen Standorten. Das Erscheinen in den lokalen Suchergebnissen ist eine wichtige, aber noch nicht voll ausgeschöpfte Marketingmaßnahme. Mithilfe von Local SEO können Sie sich bei den lokalen Suchergebnissen ganz nach vorne bringen und profitieren von weiterer Sichtbarkeit über die lokalen Suchergebnisse. Damit Sie darüber von zusätzlicher Laufkundschaft und weiterem Traffic profitieren können, haben wir die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

Wie funktioniert Local SEO?

Local SEO ist eine Teildisziplin der allgemeinen Suchmaschinenoptimierung und bezieht sich auf alle Maßnahmen, die zu einer optimalen Platzierung in den lokalen Suchergebnissen führen. Berücksichtigt wird dabei der Standort des Nutzers, über die Ortung bei mobilen Endgeräten und die IP-Adresse via Desktop. Suchmaschinen erkennen darüber eine lokale Suchanfrage und geben das lokale Suchergebnis aus. Diese kann, je nach Optimierung der Website, in den organischen Suchergebnissen als relevantes lokales Ergebnis erscheinen oder über das Google My Business Profil im Local Pack. Das Local Pack ist „the place to be.“ Es handelt sich um einen Informationsblock, der ganz oben auf der Suchergebnisseite angezeigt wird. Er beinhaltet eine Karte und die drei besten Treffer, die für die Suchanfrage am passendsten sind. Für den Suchenden sind es die optimalen Angebote in nächster Nähe. Wenn Sie also bei den lokalen Suchtreffern landen wollen, gilt es einige Punkte zu berücksichtigen.

Ist Ihr Google My Business Unternehmensprofil vollständig?

Ein Unternehmensprofil auf Google My Business bietet Ihnen nicht nur ein sichtbares Branding, der kostenlose Brancheneintrag hat auch viele Vorteile. Neben relevanten Informationen für einen Besuch, wie den Kontaktdaten und Öffnungszeiten (die immer aktuell gepflegt sein sollten), wird der Standort Ihres Geschäftes über Google Maps angezeigt. Sie können Fotos und Beiträge veröffentlichen und Kunden haben die Möglichkeit Bewertungen zu hinterlassen. Auch mit einer Chat-Funktion und der Möglichkeit eine eigene, kleine Website zu erstellen, kann Google My Business helfen. Bei der Anlage ist es wichtig, die Unternehmensart anzugeben. Beschreiben Sie in einem kurzen Text, was Sie anbieten, damit der Suchende eine wertvolle Erstinformation erhält und verlinken Sie zu Ihrer Website für ausführlichere Informationen. Aus allen hinterlegten Informationen im Google My Business Profil werden bei einer lokalen Suchanfrage alle notwendigen Informationen hinsichtlich der Rankingfaktoren Relevanz, Bekanntheit und Entfernung für das optimale Suchergebnis gezogen. Wobei sich die Entfernung, abhängig von der Position des Suchenden, vom Stadtzentrum oder vom jeweiligen Stadtgebiet errechnet.

Sind Ihre NAP Angaben einheitlich?

NAP ist die Abkürzung für die Kontaktdaten: name, address und phone number. Alle NAP Angaben sollten immer gleichlautend in demselben Format dargestellt sein: auf der Website Ihres Geschäftes, in Ihrem Google My Business Eintrag, in Brancheverzeichnissen, Portalen oder Social-Media-Kanälen. Insbesondere bei der Telefonnummer sollten Sie sich an den allgemein gültigen Normen orientieren.

Nutzen Sie die Power von Bewertungen?

Hinter jeder Suche steht ein Mensch und bei einer Kaufentscheidung spielen authentische Bewertungen eine große Rolle, weil sie Sicherheit spiegeln. Die davon ausgehenden Review Signals sind ein weiterer Faktor für das Ranking in den lokalen Suchergebnissen. Wobei diese Bewertungen nicht ausschließlich positiv sein müssen, vielmehr stuft es Google als wichtiger ein, dass eine relevante Anzahl an Bewertungen zustande kommt. Google benötigt 6 Bewertungen, um eine durchschnittliche Sternebewertung in den Suchergebnissen zu berücksichtigen. Erfahrungsberichte Ihrer Kunden sind besonders wertvoll, diese sollten unbedingt Teil Ihrer Strategie für den Aufbau von Bewertungen sein. Dabei handelt es sich nicht um eine zwingende Pflicht. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie jede Rezession kommentieren möchten, dem realen Nutzer wird das sicherlich weiterhelfen.

Sind sie in den wichtigsten Branchenverzeichnissen vertreten?

Google bewertet auch, in welcher Gesellschaft Sie sich befinden. Einträge in seriösen Verzeichnissen, die bekannt und für Ihre Branche relevant sind, stellen einen thematischen Bezug her. Dieser Bezug und die Nennung (Local Citation) sind wichtige Signale für die Bekanntheit Ihres Geschäftes. Beachten Sie bei Einträgen in lokalen Verzeichnissen, dass Ihre NAP Angaben vollständig und gleichlautend mit Ihrer Website sind. Ein weiterer Vorteil von Brancheneinträgen für Ihr Business ist der Erhalt von mehr Reichweite. Ob man für den Eintrag bezahlt oder dieser kostenfrei ist, spielt für die Suchmaschine keine Rolle. Branchenverzeichnisse betreiben oft selbst Suchmaschinenoptimierung und generieren für Sie über die Rankings innerhalb der Verzeichnisse zusätzlichen Traffic über Google.

Sind Sie in den sozialen Medien aktiv?

Ein weiterer, die lokalen Suchergebnisse beeinflussender, Faktor sind Signale, die über die sozialen Medien kommen (Social Signals). Ausreichend Likes oder Shares liefern gute Signale für Ihr Ranking. Ganz besonders wird die Interaktion mit ihren Fans und Followern gewertet. Wenn Sie Fragen beantworten oder kommentieren, zeigen Sie, dass Sie ein aktives Unternehmen sind, dass sich für seine Kunden interessiert. Soziale Medien bieten weitere Möglichkeiten für ein bessere Position in den lokalen Suchergebnissen. Indem Sie Beiträge, z.B. in Facebook, mit Hilfe von Geo-Tagging auszeichnen und mit dem Standort Ihres Geschäftes verbinden. Bilder oder Artikel werden mit der geografischen Koordinate ausgestattet, die darüber die Lage Ihres Geschäftes auf einer Karte positioniert.

Ist Ihre Online-Präsenz vorbereitet auf Mobile First?

Enorm wichtig ist die Nutzerfreundlichkeit auf mobilen Geräten. Lokale Geschäfte werden am häufigsten über Smartphones gesucht. Und Google erkennt, ob Ihre Website nutzerfreundliche für die Darstellung auf mobilen Geräten ist und honoriert das in der Bewertung für das Ranking. Wichtig sind: wenig Datenverbrauch, eine schnelle Ladezeit, und eine funktionierende Darstellung der Website in Displaygröße.

Sind Backlinks für Local SEO wichtig?

Backlinks haben im SEO ohnehin einen hohen Stellenwert, sind aber auch im Local SEO nicht weniger wichtig. Beachten Sie aber hier, dass externe Verlinkungen einen regionalen Bezug haben sollten. Diese Local Links erhalten Sie über regionale Zeitungen, Lieferanten, Partner, regionale Branchenverbände usw. Je mehr regionale Erwähnungen, desto schneller erfolgt das Linkwachstum. Achten Sie dabei auf Qualität, weniger auf Quantität.

Was kann man auf der eigenen Website für Local SEO tun?

Auch auf der eigenen Online-Präsenz kann und muss man Anpassungen hinsichtlich Local SEO vornehmen, um alle Aspekte abdecken zu können, die das Ranking in den lokalen Suchergebnissen positiv beeinflussen.

  • Idealerweise enthält Ihre Domain zum Unternehmensnamen Ihren Standort oder die Branche.
  • Ihre H1 auf der Startseite besteht aus dem Unternehmensnamen, Standort und dem Hauptkeyword.
  • Der Title der Startseite beinhaltet auch den Unternehmensnamen, Standort und Hauptkeyword. Passen Sie den Title der Unterseiten dem Inhalt entsprechend an.
  • Die Meta Description der Startseite beschreibt den Zweck Ihres Geschäftes und diese wird wie der Title entsprechend dem Inhalt auf den Unterseiten angepasst.
  • Ihre Website ist der Ursprungsort Ihrer NAP Angaben. Empfehlenswert ist es, wenn die NAP Angaben im Footer jeder einzelnen Seite dargestellt sind.
  • Veröffentlichen Sie Ihre immer aktuell gehaltenen Öffnungszeiten und integrieren Sie eine Anfahrtsbeschreibung. Oder Sie binden über Google Maps eine Standortkarte ein. Auch Angaben zu Bus- und Bahn-Anreisen, sowie Parkmöglichkeiten sind jederzeit sinnvoll.
  • Betreiben Sie optional einen Blog, dessen Inhalte neben hochwertigem Content für Ihre Kunden auch über lokale Veranstaltungen berichten oder Projekte, die Sie in der Region für Ihre Kunden abgewickelt haben.
  • Binden Sie Social Media Buttons gut sichtbar auf Ihrer Website ein.

Strukturierte Auszeichnungen sind ein wichtiges Rankingkriterium. Auch für lokale Unternehmen bietet schema.org passende Auszeichnung. Damit werden relevante Informationen wie Geschäftsname, Adresse, Telefonnummer usw. semantisch strukturiert. Suchmaschinen erhalten über den Quellcode diese schnell zuordenbaren Informationen und sind darüber in der Lage bei einer lokalen Suchanfrage die passenden Ergebnisse auszugeben. Wenn Sie einen Onlineshop betreiben, kennen Sie bereits den Nutzen von strukturierten Daten. Es funktioniert einfach gut, daher strukturieren Sie so viel Angaben wie möglich. Auch für Sprachassistenten, die mittlerweile bei der lokalen Suche immer beliebter werden, bietet sich die Auszeichnung der Daten an. Erfolgt eine lokale Suchanfrage via Sprachassistent, erfolgt eine schnelle Zuordnung mit passender Ausgabe zu lokalen Suchergebnissen.

Fazit

Ob kleines Ladengeschäft oder Brand mit mehreren lokalen Standorten, mittels lokalen SEO Maßnahmen haben Sie die Möglichkeit Ihre lokale Sichtbarkeit zu verbessern. Je mehr auswertbare Informationen zur Verfügung stehen, desto besser für das Ranking. Gegenüber Konkurrenten schafft die Präsenz in den lokalen Suchergebnissen einen Mehrwert. Alle Local SEO Maßnahmen zahlen auf Aktualität, Konsistenz und Seriosität ein und sind auch eine moderne Marketingmaßnahme, um Kunden zu aktivieren, in Ihr Geschäft zu kommen.

ad agents

von ad agents

Zurück zur Übersicht
Top