Mehr Sichtbarkeit für PURINA dank SEO-Optimierung

Mehr Sichtbarkeit für PURINA dank SEO-Optimierung
© PURINA

Die Positionierung der Marke PURINA und der jeweiligen Untermarken ist Kern der SEO-Strategie von PURINA. Mit dem tiefen Verständnis für Tiere sowie wissenschaftlichen Erkenntnissen zu ihrer Ernährung hebt sich das Unternehmen vom Wettbewerb ab. Diese Positionierung sollte stärker fokussiert und die organische Sichtbarkeit trotz der Konkurrenz großer Online-Shops und bekannter Haustier-Informationsportalen deutlich erhöht werden. Die Internetworld hat über den Erfolg der SEO-Optimierung berichtet.

PURINA ist ein weltweit führendes Tiernahrungsunternehmen mit langer Tradition. Das zum Schweizer Nestlé Konzern gehörende Unternehmen ist mit einer Reihe etablierter Marken für Hunde- und Katzennahrung am Markt. Das Tierwohl sowie neueste ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Tiere stehen im Mittelpunkt.

Optimierung mit Fokus auf Featured Snippets

Featured Snipped / Voice Search © ad agents

Featured Snippet für „Welpen Durchfall was tun?“ © ad agents

Die ad agents haben die Webseiten von purina.de grundlegend SEO-optimiert. Besonders erfolgreich war die Featured Snippet Optimierung. Die Contentseiten wurden in kleine Abschnitte unterteilt und mit sprechenden Fragesätzen betitelt, vorzugsweise W-Fragen: Was, wofür, wie lange, wie viel. Eine solche Strukturierung sorgt dafür, dass die Absätze bei Suchanfragen wie „Welpen Durchfall was tun?“ in Googles Featured Snippet organisch angezeigt werden. Zusätzlich wurden Bulletpoint-Listen oder nummerierte Anleitungen sowie Tabellen zur Strukturierung eingesetzt.

Starken Fokus legten die ad agents auf die Keywordanalyse, damit Content und Metadaten auf strategische Keywords optimiert sind. Beispielsweise wurde auf das Keyword „Katzenjahre in Menschenjahre“ mit über 7.000 monatlichen Suchanfragen optimiert, bei dem PURINA als Folge im Featured Snippet erschien. Die Featured Snippets spielen auch im Hinblick auf Voice Search eine große Rolle, da sie von den Sprachassistenten vorgelesen werden.

Gezielte Steigerung der Sichtbarkeit

Die Sichtbarkeit für purina.de konnte von Anfang 2019 bis März 2021 dank der SEO-Optimierung um nahezu 90 Prozent gesteigert werden. Im Jahr 2020 gab es 49 Prozent mehr Traffic und 435 Prozent mehr Impressions. Der Anteil der organischen Nutzer insgesamt stieg um 48 Prozent an. Verschiedene Contentseiten erreichten Toppositionen im organischen Ranking, eine Seite mit Hunderassentest rankt nach der Optimierung von Metadaten und Überschriften seit Mai 2020 nahezu durchgehend auf Platz eins für die gewünschten suchintensiven Keywords wie „Welcher Hund passt zu mir?“ (monatliches Suchvolumen: 34.100).

Sichtbarkeit von purina.de seit Januar 2019 © ad agents

Aus Brandingsicht ist ein weiterer positiver Effekt eine höhere Relevanz des Contents. Die Dauer der Sessions hat sich um 20 Prozent erhöht, ein Indiz dafür, dass der Inhalt für die Nutzer wertvoll ist und dadurch auch zukünftig für gute Besucherzahlen sorgt. Auch die Zahl der neuen Nutzer hat sich mit einem Anstieg um 47 Prozent in 2020 ausgesprochen positiv entwickelt und trägt maßgeblich zu einer Stärkung der Brand bei.

„Die sorgfältige SEO-Optimierung und insbesondere der Fokus auf die Featured Snippets haben sich voll ausgezahlt. Wir freuen uns, dass PURINA dadurch im vergangenen Jahr die Sichtbarkeit gezielt steigern und seine Position als Experte für Tiernahrung im digitalen Umfeld ausbauen konnte. “ Baris Dag – Head of SEO – ad agents

 

Ergebnisse der SEO-Optimierung bei PURINA

© ad agents

ad agents

von ad agents

Zurück zur Übersicht
Top